Das Ensemble von Tapetenwechsel

Das Improvisationstheater Tapetenwechsel ist eine bunte Mischung verschiedener Charaktere mit sich ergänzenden Stärken. Wir kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und schauspielerischen Hintergründen. Uns vereint die Liebe zum Darstellen spontaner Geschichten auf der Bühne.

Bettina Becker

Bettina Becker

Darstellerin

Bettina, die Sauerländerin mit reichhaltiger Fantasie, mimt alles vom bockigen Kind bis hin zur kratzigen Oberlehrerin.
Besondere Stärke: Rettet Szenen und Verwirrte.

Karsten Dietrich

Karsten Dietrich

Darsteller

Karsten, das Dialektemonster, pustet gnadenlos die Gedankenblasen im Publikum auf.
Besondere Stärke: Malt Punkte an die Flecken auf den Sternen in den Fantasiewelten.

Vivien Günther

Vivien Günther

Darstellerin

Vivien, blond und explosiv, blüht auf den Brettern der Bühne so richtig auf ... und ab ... und durch ... und überhaupt.
Besondere Stärke: Ganz plötzliche Überraschungen aller Art

Florian Schreiter

Florian Schreiter

Darsteller

Florian, der Mann mit Connections, schleicht sich in aller Regelmäßigkeit mit seinen Pointen in die Szenen.
Besondere Stärke: Kann blind in jede Gesangsszene geschmissen werden.

Christiane Böhm

Christiane Böhm

Darstellerin

Christiane, die gute Seele, hält Gruppe und Szenen zusammen und kann dabei auch total aufgeregt sein.
Besondere Stärke: Kennt alle Rufprotokolle der Förderation der Planeten.

Simon König

Simon König

Darsteller

Simon, der mit allen freudschen Wassern Gewaschene, ist der wohl beste Pilot durch die Wirren der menschlichen Psyche.
Besondere Stärke: Kennt alle freudschen Versprecher auswendig.

Jenny Voigt

Jenny Voigt

Darstellerin

Jenny, bewegungsfreudig und Charakterputzfrau, glänzt mit unerschütterlichem Mut zu kreativen Gesichtsausdrücken und Verrenkungen aus dem Yoga-Alphabet.
Besondere Stärke: Singt, wenns drauf ankommt, wackelfrei.

Robert Wischeropp

Robert Wischeropp

Musiker

Robert legt mittels Gitarre und allerlei kleinen, kuriosen Utensilien den Klangteppich zwischen unsere Füße und die Bühnenbretter.
Besondere Stärke: Er kann die Saiten seines Instruments so richtig cool schnurpsen lassen.

Probenräume

Seit Ende 2013 probt Tapetenwechsel in den Räumlichkeiten des Kulturkollektivs, in der Arndtstraße 55 in Magdeburg. Hier entstehen im Rahmen von Proben und Workshops neue Charaktere für die Bühne und es werden weitere Spielformen ausprobiert. Gleichsam sind wir hier auch gelegentlich bei Auftritten zu sehen.

Das Kulturkollektiv ist ein Projekt des SUNRISE e.V. in Magdeburg, welcher ein breites Spekturm kultureller und sozialer Projekte in Magdeburg umsetzt. Tapetenwechsel spendet im Gegenzug für die Möglichkeit der Nutzung der Räumlichkeiten einen Teil seiner Auftrittseinnahmen dem Verein.

logo-kulturkollektiv-600